Joos van Craesbeeck

Die Versuchung des hl. Antonius

Wikipedia: Joos van Craesbeeck, auch Joos van Craesbeke (* um 1605 in Neerlinter in Brabant; † zwischen 1654 und 1661 in Brüssel), war ein flämischer Maler und Bäcker.

Die Welt in 100 Jahren

Wie wird das Leben in 100 Jahren aussehen? Ist es eine Zukunftsvision, die Angst macht? Wird der Mensch mit zunehmender Technologie auf der Strecke bleiben? Werden wir dann noch verrückter sein? Haben wir dann genug Philosophie oder Religion, um eine soziale Katastrophe zu vermeiden?

Gedanken

Liebe ohne Wahrheit bessert nicht,
Wahrheit ohne Liebe heilt nicht.

Carl Hilty
1831 – 1909

Girl on the Train

Wikipedia: Girl on the Train (Originaltitel: The Girl on the Train) ist ein US-amerikanischer Thriller des Regisseurs Tate Taylor aus dem Jahr 2016. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch “Girl on the Train” der britischen Autorin Paula Hawkins aus dem Jahr 2015. Der Film kam am 7. Oktober 2016 in die nordamerikanischen Kinos. In Deutschland startete er am 27. Oktober 2016.

Deutscher Titel: Girl on the Train
Originaltitel: The Girl on the Train
Produktionsland: Vereinigte Staaten
Originalsprache: Englisch
Erscheinungsjahr: 2016
Länge: 112 Minuten
Altersfreigabe: FSK 16

Baruch de Spinoza

Der letzte Sinn des Staates ist nicht, zu herrschen,
noch die Menschen in Furcht zu erhalten oder sie
fremder Gewalt zu unterwerfen, sondern vielmehr
den Einzelnen von der Furcht zu befreien, damit er
so sicher wie möglich leben und sein natürliches
Recht, zu sein und zu wirken, ohne Schaden für
sich oder andere, vollkommen behaupten kann.
Es ist nicht der Zweck des Staates, die Menschen
aus vernünftigen Wesen zu Tieren oder Automaten
zu machen. Der Zweck des Staates ist in Wahrheit
die Freiheit.

Baruch de Spinoza
1632 – 1677