Lebt in Deutschland der Größenwahn?

Wenn man sich manchmal das Zeitgeschehen im Fernsehen anschaut, könnte man denken, dass der Größenwahn in Deutschland zu Hause ist. Deutschland ist flächenmäßig ein kleines Land, im Vergleich mit anderen Ländern. Trotzdem zeigt sich der deutsche Geist besonders großartig. Gerade so, als ob Deutschland allein auf der Welt wäre. Die gesamte Weisheit und Wahrheit gehört anscheinend den Deutschen. Bei einigen Herrschaften könnte man denken, sie wären allein auf der Welt. Kann man hier von einer besonderen genetischen Disposition sprechen? Das germanische Adolf-Gen? Oder ist es das Sozialverhalten der Weltkriegs-Generation, was auf Kinder und Enkelkinder übertragen wurde?

Das Bewusstsein in anderen Ländern (z. B. Frankreich, Schweden oder Kanada) ist anders. Und nicht nur eine Frage der Bevölkerungsdichte.

Warum CDU?

Was ich seit Jahrzehnten nicht richtig verstehe: Warum die “Christlich Demokratische Union” den Begriff “Christlich” verwendet. Was hat die Partei mit Gott oder Jesus am Hut. Der Parteiname “KDU” für “Kapitalistisch Demokratische Union” wäre treffender. Ganz nach dem Vorbild von Pontius Pilatus.