Die Welt ist ein Geschäft

Wikipedia: Das Lexikon des internationalen Films urteilte: “Ein hervorragend inszenierter und intensiv gespielter Film, der eine ebenso bestürzende wie schneidend-scharfe satirische Abrechnung mit dem Kommerzfernsehen ist.”

Wahrheit

Wann werden wir zu wirklichen Menschen,
wann werden wir in einem neuen Himmel
und auf einer neuen Erde der Natur und
Wahrheit geboren werden?

Ralph Waldo Emerson
1803 – 1882

A Beautiful Mind

Wikipedia: “A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn” ist ein US-amerikanischer Kinofilm des Regisseurs Ron Howard aus dem Jahr 2001. Im Film wird die reale Lebensgeschichte des insbesondere für die Spieltheorie bekannten Mathematikers John Forbes Nash skizziert, welche auf der gleichnamigen Biographie “A Beautiful Mind” von Sylvia Nasar basiert.

Deutscher Titel: A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn
Originaltitel: A Beautiful Mind
Produktionsland: USA
Originalsprache: Englisch
Erscheinungsjahr: 2001
Länge: 135 Minuten
Altersfreigabe: FSK 12