Suizid in Deutschland

Allein in Deutschland sterben jedes Jahr ungefähr 10.000 Menschen durch Suizid – das sind mehr als durch Verkehrsunfälle, Gewalttaten, illegale Drogen und Aids zusammen. Konkret bedeutet das: Alle 53 Minuten nimmt sich ein Mensch das Leben. Etwa 150.000 Suizidversuche werden jedes Jahr in Deutschland verübt, obwohl es hierzu keine verlässlichen Studien gibt. Dabei begehen in keinem anderen Lebensabschnitt so viele Menschen Suizidversuche wie vor dem 25. Lebensjahr. Nach Unfällen sind Suizide die zweithäufigste Todesursache in der Altersgruppe der 15- bis 20-Jährigen. Jeden zweiten Tag stirbt in Deutschland ein Jugendlicher durch seine eigene Hand.

Quelle: Hamburger Abendblatt

Spielraum Sonnensystem

Die Lebensdauer eines Menschen wird in Jahrzehnten gemessen, die Lebensdauer der Sonne ist hundert Millionen Mal länger. Verglichen mit einem Stern sind wir wie Eintagsfliegen, flüchtige vergängliche Kreaturen, die ihr Leben an einem einzigen Tag ausleben.

Carl Sagan
1934 – 1996

Linktipp: Solarsystemscope

Pour que tu m’aimes encore

Der Song von Celine Dion (* 1968) entstand für ihr französisches Studioalbum „D’eux“. Es wurde im März 1995 als Lead-Single in frankophonen Ländern, und im September 1995 in anderen europäischen Ländern veröffentlicht. In Kanada war es nur eine Radio-Veröffentlichung. Das Lied wurde im Oktober 1996 auch in Japan veröffentlicht. Es ist das größte Lied ihrer französischen Karriere.

Psychiatrie im 21. Jahrhundert

War nun der Schweizer Psychiater Eugen Bleuler (1857 – 1939) eine herausragende Persönlichkeit der Zeitgeschichte? Ist seine Schublade „Schizophrenie“ aus heutiger Sicht noch sinnvoll? Es gibt sehr viele Symptome, die jeder Mensch bekommen kann. Alles eine Frage der Belastung. Und auf welchem Fundament (Philosophie) steht die moderne Gesellschaft?